TecWatch-Blog sucht Reporter für die IFA

Die Fraunhofer Gesellschaft, Messe Berlin und die Nachwuchsjournalisten in Bayern e.V. (NJB) suchen junge Medienmacher für die Messe-Lehrredaktion Technikjournalismus. Hier die Ausschreibung:

Wo?
Auf der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin

Wann?
Dienstag, den 28. August bis Mittwoch den 5. September 2012

Wer?
Nachwuchsjournalisten/innen mit …
* Erfahrungen im Print- oder Online-, gerne auch im Audio- und Videojournalismus
* Spaß am Fotografieren
* Engagement und Kreativität
* Interesse für Technik- und Medien-Themen
* Freude an Teamarbeit

Was bieten wir?
* Praxis im crossmedialen Arbeiten
* Erfahrung in Redaktions- und Projektmanagement
* Veröffentlichung auf einer professionellen Plattform
* zwei Tage Vorbereitungs-Workshop vor Messebeginn, davon ein Tag Videojournalismus
* kompetente Betreuung und konstruktives Feedback
* die Chance, eigene Ideen zu verwirklichen und Neues auszuprobieren
* das Live-Erlebnis der 51. Internationalen Funkausstellung
* Fahrtkosten nach Berlin plus Unterkunft und Verpflegung
* eine Aufwandsentschädigung von 300 Euro für die Nachwuchsjournalisten

Was ist das Tecwatch-Blog?
TecWatch ist eine Ausstellung, Business- und Kommunikationsplattform in einer kompletten IFA-Halle. Hier erleben die Besucher die Zukunft digitaler Medien und moderner Hausgeräte. Forschungseinrichtungen und Unternehmen präsentieren Technologien und Produkte von morgen und übermorgen. In einer Lehrredaktion mitten im Geschehen erlernen junge Journalisten die crossmediale Berichterstattung über Technologie- und Medienthemen. Die TecWatch-Besucher können live erleben, wie Beiträge für Online-Medien produziert werden.

Die Beiträge erscheinen in einem Blog auf der IFA-Homepage mit Text, Foto und Video. Die Beiträge erklären Technologie und Trends, die auf der IFA, im Besonderen bei IFA TecWatch, gezeigt werden. Bei den
Darstellungsformen experimentieren die Teilnehmer vom Bericht bis zur Reportage, vom Interview bis zum Test – mit journalistischer Kompetenz und Unabhängigkeit. Der Dialog mit den Besuchern wird mit den Mitteln des Web 2.0 fortgesetzt, über Kommentare und Social Networks. Der Blog ist unter www.tecwatch-blog.de zu finden.

Interesse?
Dann schicke bis Sonntag, den 01. Juli 2012 eine Mail an
carolinevoneichhorn@njb-online.de mit diesem Inhalt:

* kurzer Lebenslauf
* drei Sätze, warum du dabei sein willst
* drei Sätze, mit welchen Kompetenzen du das Redaktionsteam unterstützen kannst
* ein bis zwei Arbeitsproben (Links sind ok – vor allem bei großen Datenmengen!)
* bitte lies dir folgende Pressemitteilung durch und wähle ein Thema aus, über das du berichten willst. Erkläre die Technik verständlich in maximal fünf Sätzen und umreiße kurz, wie ein Beitrag (Text,
Fotostrecke oder Video) dazu aussehen könnte.

http://b2b.ifa-berlin.com/PRESSE-SERVICE/Pressemitteilungen/index.jsp?lang=de&id=204928

Wir geben dir bis zum Sonntag, den 08. Juli 2012 Bescheid, ob du dabei bist!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: