NJB-Seminar: “Der mündige Patient” mit Reportage-Wettbewerb

Das Gesundheitswesen ist immer häufiger im Fokus von Journalisten. Erst kürzlich wurde wieder diskutiert, wie Behandlungsfehler zu irreversiblen Schäden führen. Doch wie kann sie der Patient wehren? Das NJB-Seminar „Der mündige Patient“ gibt Einblicke in das Gesundheitssystem. Es werden Legenden aus dem Gesundheitswesen erörtert und über die Stärkung von Patientenrechte diskutiert.

Das Seminar findet in Kooperation mit der AOK Bayern statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Teilnehmer können an einem Reportage-Wettbewerb in den Sparten Print, Hörfunk und Fernsehen teilnehmen. Die Preisträger erhalten von der AOK jeweils ein Autorenhonorar in Höhe von 400 Euro. Die Wettbewerbsbeiträge müssen drei Monate nach dem Seminar bei der AOK eingereicht werden.

Termin: Freitag, 29. Juni 2012, 14:00 bis 18.30 Uhr
Veranstaltungsort: Münchner PresseClub am Marienplatz
Anmeldungsschluss: 11. Juni 2011

Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei anja.seiler@njb-online.de . Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt. NJB-Mitglieder haben Vortritt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: