Hochschulgespräch „Themenfindung“ in Ansbach

Worüber soll ich diesmal schreiben? Was kann ich meinem Arbeitgeber anbieten? Und wie drehe ich das gefundene Thema weiter?

Gerade für uns junge Journalisten, die wir noch am Anfang unserer Karriereleiter stehen, ist es oft schwer, Themen zu finden. Vieles ist noch nicht zum Ritus geworden und ein eigenes Netzwerk, über das Themen herangetragen werden, fehlt noch.

Tipps und Tricks für die Themensuche hat deshalb Harald Baumer, der Berlin-Korrespondent der Nürnberger Nachrichten, für uns parat. Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Hochschulgespräche“ sind wir diesmal an der Hochschule Ansbach zu Gast. Nach Baumers Vortrag gibt es Gelegenheit zum Gespräch mit anderen jungen Journalisten und den erfahrenen Kollegen des BJV-Ortsverbandes Westmittelfranken.

Außerdem wird sich auch der Ansbacher Studiengang „Ressortjournalismus“ präsentieren, sodass auch Nicht-BJV-Mitglieder herzlich willkommen sind.

Zum Hochschulgespräch „Themenfindung“ laden wir ein, am

Donnerstag, 10. Mai, ab 20 Uhr
Hochschule Ansbach, Residenzstraße 8, 91522 Ansbach
Hans-Maurer-Auditorium, Raum 50.2.1

Es gibt keine Teilnahmebegrenzung und keine Anmeldepflicht. Wir freuen uns über Euer zahlreiches Kommen und auf einen spannenden Abend!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: