Schokolade für die Ohren: Radioreportage und Radiofeature (7. – 10.5.)

Wenn Printkollegen in Richtung Radio schnuppern wollen, ist dieses Seminar sicher nicht verkehrt. Tom Schimmeck macht tolle Radiofeatures und ist sicher ein toller Trainer. Preis mit 320 Euro für Komplettpaket ist auch okay.

Radio vermag in einer Dichte und Intensität zu erzählen wie kaum ein anderes Medium. Reportagen und Features im Hörfunk können selbst komplexe Zusammenhänge anschaulich und lebendig vermitteln. Gutes Radio zündet im Kopf – und macht Spaß, für Hörer wie Macher. In diesem Seminar erhalten die Teilnehmenden Einblick in Geschichte und Technik aufwändiger Radioproduktionen, um sich dann selbst ans Werk zu machen. Die Gruppe wird zu einem aktuellen Thema ein eigenes Radiostück erstellen: einen Plan machen, Material beschaffen, eine Strategie und eine Dramaturgie entwickeln, Interviews planen, zu Aufnahmen ausschwärmen, den Text schreiben und sprechen und die Sendung im Studio produzieren.

– Akustische Einführung in die Geschichte des Radio-Erzählens
– Einblick in das Potential des Radio-Journalismus
– Einführung in Aufnahme- und Schnitttechniken
– Arbeit mit Stimmen, Geräuschen, Effekten
– Eigenes Planen, Recherchieren, Aufnehmen, Schneiden

Mehr unter: http://journalistenakademie.fes.de/aktivitaeten_detail.php?seminar_id=27589 und http://journalistenakademie.fes.de/common/pdf/5558_prog_int_radiojourn.pdf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: