Preis für junge Wirtschaftsjournalisten

Die Georg-von-Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten vergibt zusammen mit dem Verband der PSD Banken erstmals den Ferdinand Simoneit-Nachwuchspreis für Wirtschafts- und Finanzjournalismus. Der Nachwuchspreis richtet sich an Volontäre aus Print- und Online-Medien und junge Journalisten, die nicht älter als 33 Jahre sind. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2012. Mehr unter: http://www.holtzbrinck-schule.de/aktuell/10000-euro-f%C3%B6rderpreis-f%C3%BCr-jungjournalisten-und-volont%C3%A4re.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: