Journalistenseminar zu aktuellen EU-Themen

Zum zweiten Mal veranstaltet EurActiv in Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung ein Journalistenseminar zu aktuellen EU-Themen. Es findet von 19. bis 23. März in Berlin statt. Die besten Teilnehmer werden danach bis zu acht Wochen in Brüssel trainiert. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Die Teilnehmer können sowohl aus Berlin als auch aus Brüssel tagesaktuell und regelmäßig für ihr Medium berichten, und zwar auch von einem EU-Gipfel sowie von einer Plenarsitzung des EU-Parlaments in Straßburg. Zielgruppe sind junge Journalisten aus Frankreich, Großbritannien, Polen, Spanien, Griechenland, Niederlande, Dänemark, Finnland, Deutschland oder Österreich. Die Journalisten sollen zwei bis fünf Jahre Berufserfahrung haben, einen gültigen Presseausweis besitzen und in einem festen Beschäftigungsverhältnis stehen. Da das gesamte Programm auf Englisch läuft, werden gute Englischkenntnisse erwartet. Auf die Teilnehmer kommen keine Kosten zu! Reisespesen und Unterhaltskosten werden wie im Vorjahr von der Robert Bosch Stiftung übernommen. Weitere Infos unter: http://www.euractiv.de/europa-2020-und-reformen/artikel/eu-journalisten-training-in-berlin-und-bruessel-005835.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: