Ausschreibung Reemtsma Liberty Award hat begonnen

Die Ausschreibung für den mit 15.000 Euro dotierten „Reemtsma Liberty Award“ hat begonnen. Seit 2007 würdigt Reemtsma mit dem Liberty Award den herausragenden journalistischen Einsatz von deutschsprachigen Auslandskorrespondenten. Gewürdigt werden Korrespondenten und Reporter, die außergewöhnliches für die Freiheit leisten – die Freiheit der Medien, der Gesellschaft und damit für die Freiheit eines jeden Einzelnen.

Der Preisträger wird aus allen Einreichungen von einer unabhängigen Jury ausgewählt. Dabei wird der „Reemtsma Liberty Award“ von dem Verständnis getragen, dass Menschenrechte und Freiheit das Fundament von Demokratie, Selbstbestimmung und Menschenwürde sind.

Informationen zu den Bewerbungsformalitäten und den offiziellen Bewerbungsbogen finden Sie im Internet unter www.liberty-award.de.

Bewerben können sich Auslandskorre spondenten und -reporter, die für deutschsprachige Medien arbeiten. Kandidatenvorschläge für den „Reemtsma Liberty Award“ können von jedermann eingereicht werden, der einen herausragenden Artikel, einen Radiobeitrag oder eine Fernsehreportage als preiswürdig erachtet. Ende der Bewerbungsfrist ist der 31.Oktober 2011.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: