Dresdner Forum für Emerging Communications & Media

Das Social Web und seine Nutzer – Wie Facebook & Co. die Kommunikation verändern

Montag, 26. September 2011, 17.30 Uhr Forum am Altmarkt, Dr.-Külz-Ring 17

Das Social Web ist ein fester Bestandteil unseres Medienalltags. Ob Journalisten, Privatpersonen, Wissenschaftler oder Unternehmen – unterschiedliche Personengruppen möchten von den Möglichkeiten der Online-Netzwerke Facebook und Co. profitieren. Das 1. Dresdner Forum für Emerging Communications & Media bringt die Gruppen zusammen und stellt in vier wissenschaftlichen Vorträgen ihr Nutzungsverhalten im Social Web vor – der Eintritt ist frei. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

  • Journalismus im Social Web

Prof. Dr. Christoph Neuberger stellt in seinem Vortrag heraus, inwiefern Journalisten von den Angeboten des Social Webs profitieren können und welche Herausforderungen sich in Bezug auf die Qualitätssic herung im Internet ergeben.

  • Privatpersonen im Social Web

Monika Unterreitmeier, M.A. (TU Dresden) skizziert auf Basis einer Online-Befragung mögliche Zusammenhänge zwischen der Nutzung Sozialer Netzwerkseiten und der TV-Rezeption von Privatpersonen. Ihr besonderer Fokus liegt dabei auf der Bedeutung von Reality TV-Formaten.

  • Wissenschaft im Social Web

Jun. Prof. Dr. Nina Haferkamp (TU Dresden) beschäftigt sich in ihrem Vortrag mit den Chancen und Risiken der Wissenschaftskommunikation in sozialen Medien und hinterfragt, inwiefern eine direkte Kommunikation der Wissenschaft ihre Wahrnehmung in der Öffentlichkeit verbessern könnte.

  • Werbung im Social Web

Nadja Hoffmann, B.A. (TU Dresden) zeigt anhand von Studienbefunden, inwiefern Unternehmen von der Nutzung des Social Webs gegenüber alternativen Internetangeboten bei der Vermarktung ihrer Produkte profitieren könnten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: