Einladung zur Informationsreise nach Brüssel vom 9. – 11.11.2011

Mehr als 70 Prozent unserer Gesetze kommen aus Brüssel. Die belgische Hauptstadt ist nicht nur das Drehkreuz europäischer Politik, sondern auch der Bundespolitik. Brüssel ist – neben Straßburg – einer der Standorte der Europäischen Kommission und des Europäischen Parlaments. Hier werden Entscheidungen getroffen, die die Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in allen europäischen Ländern sowie über deren Grenzen hinaus beeinflussen.

Die Fachgruppe Junge Journalisten und der Bezirksverband München-Oberbayern des BJV (Bayerischer Journalistenverband) organisieren in Zusammenarbeit mit der Vertretung der Europäischen Kommission eine Informationsreise nach Brüssel.

Der Schwerpunkt wird dabei auf der Arbeit der Europäischen Kommission liegen. Dazu stehen Mitglieder der Kommission Rede und Antwort zu Themen wie Verkehrs- und Umweltpolitik, Finanzregulierung und europäische Außenpolitik. Zum Thema Energiepolitik wurde EU-Kommissar Günter Oettinger für ein Gespräch angefragt.

Außerdem werden wir mit Korrespondenten deutscher Medien in Brüssel über ihre Arbeit sprechen. Angefragt sind hierbei sowohl fest angestellte Journalisten aus Print und Rundfunk als auch freie Kollegen. Ein Besuch in der Vertretung des Freistaats Bayern in der EU rundet den Besuch ab.

Die Reise findet vom Mittwoch, 9. November, bis Freitag, 11. November 2011, statt. Die Übernachtung in einem Hotel in der Innenstadt sowie ein Teil der Verpflegung werden von der Europäischen Kommission übernommen. Die Kosten hierfür sind anteilig selbst zu tragen. Für die Hin- und Rückfahrt nach Brüssel gibt es Bahn-Gruppentickets. Eine individuelle Anreise per Flugzeug ist möglich. Auch hierfür sind die Kosten selbst zu tragen. Über Details zur Anreise informieren wir die Teilnehmer rechtzeitig.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt, wobei jeweils zehn Plätze für die Fachgruppe Junge und zehn Plätze für den Bezirksverband München-Oberbayern reserviert sind.  Wir bitten um Anmeldung an schulz@bjv.de mit dem Betreff „Anmeldung Brüsselreise“ bis spätestens 25. August. Bitte zur Information für den Besucherdienst auch Arbeitgeber und Position angeben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: