Tagestour für Journalisten zu EU-Projekten in der Metropolregion Nürnberg

Europäische Strukturhilfen fließen nach Deutschland, in die Bundesländer und Kommunen, das ist bekannt. Aber wo landen die EU-Mittel genau? Welche Projekte werden aus den Strukturfonds mitfinanziert? Und wie wird darüber entschieden, wer Fördermittel erhält?

Die Vertretung der EU-Kommission in München gibt einer Gruppe von knapp 20 Journalisten die Möglichkeit, sich einen Tag lang intensiv mit diesen Fragen auseinanderzusetzen. Den Rahmen bietet eine Bustour zu EU-geförderten Projekten in der Metropolregion Nürnberg am Mittwoch, 13. April 2011. Dauer: 8.45 Uhr bis ca. 18.00 Uhr. Anmeldung bei Robert Sedlak, Tel.: 0221-888858-15, E-Mail: sedlak@pressto.de. Weitere Infos unter www.njb-online.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: