Carolin Emcke wird „Journalist des Jahres“

Nachdem sie den Otto-Brenner-Preis bekommen hat, jetzt auch der Preis „Journalist des Jahres 2010“ für Carolin Emcke. Der scheidende Chefredakteur der “Süddeutschen Zeitung”, Hans Werner Kilz, wird außerdem für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Die rund 70-köpfige Jury der “Journalisten des Jahres” besteht aus renommierten Journalisten und Medienexperten – darunter Axel Buchholz, Dieter Degler, Bernd Gäbler, Michael Jürgs, Wolfgang Kaden, Wilm Herlyn, Eva Kohlrusch, Ingrid Kolb, Claus Larass, Maria von Welser, Adolf Theobald und Andre Zalbertus (Juryliste_2010) sowie Vorjahrespreisträger wie Nikolaus Brender, Kai Diekmann, Helmut Markwort, Ines Pohl und Frank Berberich .

Der „medium magazin“-Preis „Journalist des Jahres“ wird seit 2004 verliehen. Preisträgern waren bisher u.a. Frank Schirrmacher, Mitherausgeber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, Alice Schwarzer, Herausgeberin von „Emma“, Michael Ebert und Timm Klotzek, Chefredakteure der G+J-Zeitschrift „Neon“, Stefan Niggemeier, freier Journalist und Blogger sowie das Reporterteam Markus Grill und Malte Arnsperger , die 2008 im „stern“ den Bespitzelungsskandal bei Lidl aufgedeckt hatten und für das Jahr 2009 der ehemalige Chefredakteur des ZDF, Nikolaus Brender .

Mehr Infos unter: http://www.mediummagazin.de/aktuelles/carolin-emcke-erhaelt-den-preis-journalist-des-jahres-2010/.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: