Verleihung des Journalistenpreises Bürgerschaftliches Engagement 2010

Mit dem Journalistenpreis Bürgerschaftliches Engagement zeichnet die Robert Bosch Stiftung Autoren hervorragender Medienbeiträge aus, die beispielhaft darstellen, wie und warum Menschen freiwillig für sich und andere Verantwortung übernehmen. Der Preis hebt die Bedeutung dieses Engagements für die Zukunft unserer Gesellschaft hervor. Vergeben wird der Journalistenpreis in den Kategorien Print, Hörfunk und Fernsehen. Er ist mit jeweils 10.000 Euro dotiert.

Journalisten bis zu einem Alter von 30 Jahren nehmen gleichzeitig am Wettbewerb um den Marion-Dönhoff-Förderpreis teil, der nur für Zeitungs- und Zeitschriftenbeiträge vergeben wird und mit 5.000 Euro dotiert ist. Alle Preisträger werden in feierlichem Rahmen bekannt gegeben.

Verliehen wird der Preis fü Bürgerschaftliches Engagement 2010 und des Marion-Döhnhoff-Förderpreises 2010 am Samstag, 11. Dezember 2010, 11.00 Uhr im Bosch Haus Heidehof, Heidehofstraße 31, 70184 Stuttgart.

Anmeldungng bis zum 9. Dezember 2010 per E-Mail an presse@bosch-stiftung.de.

Mehr Infos unter: www.bosch-stiftung.de/journalistenpreis

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: