„Russland heute“ ab 1. Dezember in der SZ

Der russische Bär hat viele Facetten. Deshalb wird am 1. Dezember eine neue Beilage in der Süddeutschen Zeitung erscheinen. „Russland heute“ wird sie heißen und 16 Seiten umfassen. Hier werden Geschichten aus Russland erzählt, die über die Politik hinausgehen. Integration ist ein Thema, und Politkowskaja. Einmal im Monat wird diese Beilage in Zukunft erscheinen. Finanziert wird sie von der „Rossiskaja Gazeta“, der russischen „Regierungszeitung“ mit propaganistischem Charakter. Interessant aber ist, dass die Beilage „Russland heute“ durchaus auch kritische Töne anschlägt und versucht „echten Journalismus“ zu machen – so jedenfalls der Anspruch des Chefredakteurs der deutschen Ausgabe Alexej Knelz. Am Sonntag ist gibt es dazu einen Radiobeitrag, im „Medienmagazin“ auf B5 aktuell. Den Podcast kann man sich kostenlos herunterzuladen auf: http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/b5aktuell/mp3-download-podcast-medienmagazin.shtml.

Advertisements

3 Antworten to “„Russland heute“ ab 1. Dezember in der SZ”

  1. Theo Schlosser Says:

    Wann erscheint die nächste Ausgabe, bekomme ich die auch als Abonnent? ist die auch im E-Paper?
    theo

    • bjvjungblut Says:

      Hallo Theo, wenn du die SZ abonniert hast, müsstest du auch „Russland heute“ bekommen. Als E-Paper gibt es die Beilage nicht soweit ich weiß. Liebe Grüße, Pauline

  2. Donald Duck Says:

    gibt es auch als e-paper unter http://www.russland-heite.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: