Save the date! Nächste Veranstaltung der Fachgruppe Junge am 16.11. im Presseclub

Seit einigen Jahren gibt es nicht nur Radio, Fernsehen, Print und Online – es gibt ein neues Medium namens „Audio-Slide-Show“, eine Kombination aller klassischen Medien. Ein Video mit besonderer Ästhetik. Ein Hörerlebnis, das in fremde Welten entführt . Und vor allem Fotografien mit intensiver Aussagekraft. Alles zusammen ergibt ein neues spannendes Medium mit viel Entwicklungspotenzial.

Darüber wollen wir mit Matthias Eberl sprechen. Er macht regelmäßig Audio-Slide-Shows für das Onlineportal der Süddeutschen Zeitung, sueddeutsche.de. Eberl hat die Deutsche Journalistenschule durchlaufen und in München Journalistik studiert. Als einer der Ersten hat er sich mit multimedialem Onlinejournalismus beschäftigt und ist heute unter anderem Dozent für die Axel-Springer-Akademie und die Schweizer Journalistenschule MAZ. Für eine seiner Audio-Slide-Shows wurde Eberl 2009 mit dem Deutschen Reporterpreis ausgezeichnet. Moderiert wird die Veranstaltung von der Vorsitzenden der Fachgruppe Junge, Pauline Tillmann (Bayerischer Rundfunk).

Werkstattgespräch zu „Audio-Slide-Show: Chance oder Nischen-Spielerei?“ mit Matthias Eberl

Wann: Dienstag, 16. November 2010, 19.00 Uhr

Wo: Presseclub München

Wir erwarten eine spannende Diskussion darüber, ob es möglich ist Fotografien Leben einzuhauchen und würden uns freuen, wenn ihr zahlreich zum Werkstattgespräch „Audio-Slide-Show: Chance oder Nischen-Spielerei?“ kommen würdet – eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: