Intermediale Konzeptentwicklung

IK.X gibt Dir die Möglichkeit, innovatives Fernsehen fürs Internet zu entwickeln. Wenn Du schon mal eine Kamera in der Hand hattest und Dich im Netz auskennst, dann trau Dich Fernsehen neu zu definieren und mach mit bei der Konzeptentwicklung IK.X. Zehn Menschen entwickeln und produzieren hier gemeinsam volle zwei Monate ihre Idee. Der Workshop unterstützt und begleitet sie mit umfassenden Einführungen in Stoffentwicklung, Formatentwicklung für Web und TV, Dramaturgie, Interviewführung, visuelles Erzählen und Pitching. Praxiseinheiten vermitteln Grundlegendes zu Kamera, Ton, Schnitt und Licht. Harte Fakten gibt es in Marktanalyse, Produktion und Recht. Am Ende steht der marktreife Pilot Eurer Idee! Der Workshop beginnt am 18.10.2010 in Potsdam-Babelsberg und endet am 10.12.2010. IK.X ist ein Medienprojekt der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb).
Mehr Infos unter http://ikx.xenonline.de/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: