Duden Open suchen die besten Jungjournalisten

Noch bis zum 31. Oktober können sich Jungjournalisten wieder auf http://www.duden-open.de für den beliebten Wettbewerb anmelden und die erste Runde absolvieren. Wie bei einer Journalistenschule wird hierbei die Allgemeinbildung anhand eines Online-Fragebogens überprüft. Wer die erste Runde ohne Fehler übersteht, hat anschließend in der zweiten Runde die Möglichkeit, einen Artikel zu einem vorgegebenen Thema einzureichen. Seit 2003 gibt es diesen vom Dudenverlag organisierten Wettbewerb, bei dem Nachwuchsjournalisten bis 21 Jahre ihr Talent unter Beweis stellen können. Mehr Infos unter: http://www.duden-open.de/.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: