einheitspreis – Bürgerpreis zur Deutschen Einheit

Was verbindet den deutsch-polnischen Kabarettisten Steffen Möller, die Gedenkstätte Point Alpha e.V. und das deutsch-bosnische Schulprojekt “Baustelle Europa“? Was hat die Initiative „Märchenhaft verbunden“ mit Freya Klier, dem Deutsch-Polnische Magazin DIALOG oder den „Sportfreunden Hammergrund“ zu tun? Und welche Verbindung besteht zwischen dem Verein Elbkinderland e.V., einem Baumkreuz-Projekt an der B 7 und der Berliner Journalistin Renate Oschlies?

Sie alle waren Preisträger des 2002 erstmals ausgelobten „einheitspreis- Bürgerpreis zur Deutschen Einheit“ der Bundeszentrale für politische Bildung. Wenn Ihr euch auch in einem Projekt, engagiert, das die Annäherung von Ost und West in Deutschland oder Europa voranbringt, dann bewerbt euch bis zum 31. Juli. Der einheitspreis 2010 wird in den Kategorien “Menschen“, „Kultur“ und „Jugend“ vergeben und ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Informationen und Bewerbungsmöglichkeiten findet Ihr unter: www.einheitspreis.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: