Einführung in die Medienberichterstattung

Die Grimme-Akademie bietet jedes Jahr in Kooperation mit dem Deutschlandfunk in Köln ein Seminar zum Thema „Über Medien informieren und schreiben“ an. In diesem Jahr hat das vom 4. bis zum 7. Mai stattgefunden und ich (Pauline) habe teilgenommen. Der Grund: Ich berichte regelmäßig für das Medienmagzin auf B5 aktuell über Medienthemen und darf die Sendung auch ab un zu moderieren. Deshalb meine Teilnahme. Mein Fazit: Ich kann es jedem nur empfehlen, der sich intensiver mit Medienjournalismus befassen möchte. Die anderen (12) Teilnehmer kamen fast ausschließlich aus dem Print- oder PR-Bereich. Innerhalb von drei Tagen spricht man mit vielen spannenden Referenten wie Steffen Grimmberg von der taz oder Karl-Heinz Angsten, der als TV-Programmentwickler aus dem Nähkästchen spricht… die Teilnahme kostet 150 Euro und man muss sich bewerben. Mehr Informationen unter: http://www.grimme-institut.de/html/index.php?id=3.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: