Spinnen ist Pflicht – frische Ideen für Journalistinnen (09.02.)

Referentin: Anke Meyer-Grashorn, www.freiheit.de
Veranstalter: Journalistinnenbund München
 
Ort: Presseclub am Marienplatz 22 (Eingang über den Fahrstuhl im Bistro)
Termin: Dienstag, 9. Februar 2010
Zeit: Einlass und Netzwerken: 19:00 Uhr, Vortragsbeginn: 19:30 Uhr
Bitte pünktlich kommen. Fahrstuhl (Zugang mit Codekarte) ist ab 19:30 nicht mehr besetzt.
Kostenbeitrag für Nicht-Mitglieder: 5 €, ermäßigt 2 €.
Du spinnst wohl!“ – Wenn Sie mit Ihren Ideen ungläubiges Kopfschütteln ernten, sind Sie auf dem richtigen Weg. Kleiner Trost für alle anderen: In jeder von uns steckt ein Spinnerin! Sie müssen sie nur wach rütteln. 
Anke Meyer-Grashorn ermutigt ihre Zuhörerinnen, der Journalismus-Krise zu trotzen, vermittelt gute Stimmung, Lust auf Neues und Mut, die Zukunft anzupacken. Ihr Vortrag lebt von Beispielen aus der Praxis, von unterhaltsamen Geschichten und starken Bildern.
Wichtig zu wissen: Innovative Ideen sind das Ergebnis eines strukturierten Prozesses, der erlernbar ist. Anke Meyer-Grashorn motiviert, Probleme aus ungewohnten Perspektiven zu betrachten und so neue, andere und am Ende vielleicht bessere Lösungen zu finden. 
Die Zuhörerinnen und Zuhörer erfahren, 
  • welche Voraussetzungen erfolgreiches Spinnen ermöglichen
  • wie Sie das richtige Spinn-Umfeld, Mitspinner und Verbündete finden 
  • warum der Faktor Zeit dabei so wichtig ist 
  • wie Sie sich eine gesunde Einstellung zu Fehlern aneignen
  • wie Sie Spinnbremsen zur Seite räumen können
  • warum Angst auch zu neuen Höhenflügen führen kann.

Buchtipp: Anke Meyer-Grashorn: Spinnen ist Pflicht – Querdenken und Neues schaffen, Allitera Verlag, 2009 

Moderation: 
Karin Hertzer, www.karinhertzer.de, www.bibber-di-bibber.de
Um Anmeldung wird gebeten bei info@karinhertzer.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: