Stellenausschreibung: Praktika in der Presseabteilung des Museums Brandhorst ab Februar 2010

Die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen suchen ab Februar 2010 für das Museum Brandhorst in München Praktikanten/Praktikantinnen für die Presseabteilung. Haben Sie Interesse, unsere Pressestelle kennen zu lernen? Sie haben Freude am Umgang mit Menschen, Organisationstalent und erste Erfahrungen im Medienbereich gesammelt? Dann sind Sie der/die richtige Kandidat/in für ein Praktikum in der Pressestelle des Museums Brandhorst.

Aufgabenbereiche:
• Auswertung der Tages- und Fachpresse
• Erstellung des tagesaktuellen Pressespiegels der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen
• Unterstützung bei Erstellung und Versand von Presseunterlagen
• Organisation und Betreuung von Pressekonferenzen, Dreharbeiten und Fotoshootings
• Betreuung von Pressekonferenzen in allen Häusern der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen
• Bearbeitung von Journalistenanfragen
• Organisation in der Pressestelle  

Anforderungen:
• Hauptstudium oder Abschluss in Kunstgeschichte oder Kunstwissenschaften, Kulturwissenschaften, Medien- und Kommunikationswissenschaften
• Erste Erfahrung im Medienbereich
• Teamfähigkeit, offenes und freundliches Wesen, Belastbarkeit
• fit am PC (Office, Internet, usw.)
• Englisch fließend in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil  

Dauer des Praktikums: 3 Monate in Vollzeit Beginn des Praktikums: ab Feb 2010, fortlaufend   Eine Praktikumsvergütung erfolgt nur, wenn die Ableistung eines Praktikums im Rahmen der Ausbildung oder des Studiums gefordert wird. Schriftliche Bewerbung inkl. kurzem Anschreiben und Lebenslauf per Email an presse@museum-brandhorst.de.

Advertisements

2 Antworten to “Stellenausschreibung: Praktika in der Presseabteilung des Museums Brandhorst ab Februar 2010”

  1. Laura Försch Says:

    Hallo!
    Da ich für die kommenden Semesterferien eine Praktikumsstelle für vier Wochen suche, wollte ich hiermit anfragen, ob das denn grundsätzlich möglich wäre!
    Vielen Dank schon im Vorraus für ihre Antwort!
    Viele Grüße
    Laura

    • bjvjungblut Says:

      Hallo Laura,

      wir sind nicht diejenigen, die die Praktikumsschnellen vergeben sondern nur darauf hinweisen, wo man eines eventuell machen könnte… also wende dich am besten direkt an das Museum Brandhorst, wenn du daran Interesse hast.

      Viel Glück und liebe Grüße

      Dein junblut-Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: