Ausschreibung Journalistenpreis des EU-Parlaments (bis 31.3.10)

Die Bewerbungsfrist für den Journalistenpreis des Europäischen Parlaments endet am 31. März 2010. Ausgezeichnet werden herausragende journalistische Arbeiten, die zum besseren Verständnis aktueller europäischer Themen sowie der Funktionsweise und Politiken der Europäischen Union beitragen. Der Journalistenpreis ist in die Kategorien Print, Radio, Fernsehen und Online unterteilt und mit jeweils 5.000 Euro dotiert.

Anmeldungen sind innerhalb dergenannten Frist per Online-Bewerbung möglich, eine Zusendung per Post an das deutsche Informationsbüro des Europäischen Parlaments ist auch möglich. Jeder Beitrag muss in dreifacher Ausfertigung eingereicht werden, ebenso eine Zusammenfassung (ca. 4000 Zeichen) und Angaben zur Person mit vollständigen Kontaktdaten. Die Beiträge müssen zwischen dem 1. Mai 2009 und 31. März 2010 veröffentlicht worden und in einer der offiziellen Amtssprachen verfasst sein. Die Teilnehmer müssen darüber hinaus Staatsangehörige eines EU-Mitgliedstaates und hauptberuflich tätige Journalisten sein.

Journalisten, die teilnehmen möchten, finden nähere Informationen, das Reglement sowie das Online-Formular für die Teilnahme am Wettbewerb unter www.eppj.eu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: